Swiss Eye Sportbrille GARDOSA EVOLUTION S Neon Yellow/Light Grey AzXxoD89

SKU23386998
Swiss Eye Sportbrille GARDOSA EVOLUTION S Neon Yellow/Light Grey AzXxoD89
Swiss Eye Sportbrille GARDOSA EVOLUTION S Neon Yellow/Light Grey

Eton Shirts - Premium shirts

Swedish
0 Artikel / 0 EUR

Alexei Poliwanow Alexei Andrejewitsch Poliwanow (* 16. März 1855; † 25. September 1920 in Riga) war ein russischer General und während des Ersten Weltkrieges zeitweise Kriegsminister.

Neu!!: Russisches Kaiserreich und Alexei Andrejewitsch Poliwanow · 2er Pack XCRUZE® XC011 Locs Sport Sonnenbrille Brille Männer Frauen schwarz rot SG3scuPgm

Alexei Dmitrijewitsch Butowski (auch: Aleksey Butovsky; russ. Алексей Дмитриевич Бутовский; * 9. Juni 1838 im Gouvernement Poltawa, Russisches Kaiserreich, heutige Ukraine; † 25. Februar 1917 in Sankt Petersburg) war ein russischer General und Militärpädagoge, der als Gründungsmitglied des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) an der Wiederbelebung der Olympischen Spiele der Neuzeit beteiligt war.

Neu!!: Russisches Kaiserreich und Alexei Dmitrijewitsch Butowski · Mehr sehen »

Alexei Orlow (Porträt von Franz Krüger) Fürst Alexei Fjodorowitsch Orlow (wiss. Transliteration Aleksej Fëdorovič Orlov; * in Moskau; † in Sankt Petersburg) war ein General der russischen Armee und Staatsmann.

Neu!!: Russisches Kaiserreich und Alexei Fjodorowitsch Orlow · Adidas Ersatzscheiben a409 swift solo S LST Active silver 1etxYxE

Alexei Grigorjewitsch Rasumowski Graf Alexei Grigorjewitsch Rasumowski (* 28. März 1709; † 18. Juli 1771 in Sankt Petersburg) war Feldmarschall der Kaiserlich Russischen Armee und Liebhaber von Kaiserin Elisabeth Petrowna.

Neu!!: HUWQX OutdoorSportarten Radsport Brille polarisiert Männer und Frauen zu verhindern dass sand 6 1qz0ga
· Mehr sehen »

Alexei Iwanowitsch Markuschewitsch (wiss. Transliteration Aleksej Ivanovič Markuševič; * in Petrosawodsk; † 7. Juni 1979 in Moskau) war ein sowjetischer Mathematiker und Mathematikhistoriker.

Neu!!: Russisches Kaiserreich und Alexei Iwanowitsch Markuschewitsch · Mehr sehen »

Alexei Kapitonowitsch Gastew (wiss. Transliteration Aleksej Kapitonovič Gastev; * in Susdal, Russisches Kaiserreich; † 15. April 1939 in Kommunarka) war ein russischer Gewerkschaftsaktivist und Dichter.

Neu!!: Russisches Kaiserreich und Alexei Kapitonowitsch Gastew · Funk Brillengestell Sashee Schuster Gabriele laubwald NEU 3ZbZHyeR

Alexei Konstantinowitsch Tolstoi Graf Alexei Konstantinowitsch Tolstoi (wiss. Transliteration Alexej Konstantinovič Tolstoj; * in Sankt Petersburg; † in Krasny Rog) war ein russischer Schriftsteller, Dramatiker und Dichter.

Neu!!: SCHWEBENDE SPORTBRILLEN UV400 Schwimm/Wassersportbrille/Anglerbrille Polarisiert TDs604y
· Mehr sehen »

Alexei Matwejewitsch Rumjanzew (wiss. Transliteration Aleksej Matveevič Rumjancev; * im Dorf Minzowo, Ujesd Galitsch, heute in der Oblast Kostroma; † 1. Dezember 1993 in Moskau) war ein sowjetischer Ökonom und Soziologe, der nach einer steilen Karriere in der Akademie der Wissenschaften der UdSSR wegen seiner liberalen Einstellung 1972 entlassen wurde.

Arc GIS for Desktop
ArcMap 10.3
|

Features verfügen über numerische Attribute, die verwendet werden können, um Layer für die Anzeige von Mengen anzuzeigen. Die numerischen Messwerte, die in der Layer-Anzeige verwendet werden, können für folgende Werte stehen:

Es gibt mehrere Methoden, um Mengen auf Karten darzustellen: über Farben, abgestufte Symbole, proportionale Symbole, Punktdichte oder Diagramme. Dieses Thema bietet einen Überblick sowie Links zu Themen, in denen das Erstellen und Verwenden der einzelnen Typen beschrieben wird.

Verwenden abgestufter Farben

Sie können Mengen auf der Karte anhand verschiedener Farben darstellen, z.B. als Farben auf Choroplethenkarten (Flächenkartogrammen). Bei Niederschlagsmengen können dunklere Blauschattierungen stärkere Regenfälle darstellen.

Bei der Darstellung mit abgestuften Farben werden die quantitativen Werte in Klassen eingeteilt, denen jeweils eine bestimmte Farbe zugewiesen ist.

Weitere Informationen zur Verwendung abgestufter Farben

Eine Alternative für die Darstellung der Kartenmenge bieten abgestufte Symbole. Bei der Darstellung mit abgestuften Symbolen werden die quantitativen Werte in Klassen eingeteilt. Innerhalb einer Klasse werden alle Features mit dem gleichen Symbol dargestellt. Die folgende Karte stellt Erdbeben verschiedener Stärken mithilfe von vier Größenklassen dar:

Weitere Informationen zur Verwendung abgestufter Symbole

Eine Alternative zur Darstellung von Datenwerten durch Klassen mit veränderlichen Symbolgrößen für jede Klasse bildet die Verwendung proportionaler Symbole. Die Größe des einzelnen Symbols spiegelt den tatsächlichen Datenwert wieder. Als Beispiel könnten Erdbeben anhand von Kreisen abgebildet werden, deren Radien proportional zur Stärke des Bebens sind.

In der folgenden Abbildung wird ein Beispiel für die Darstellung von proportionalen Symbolen in der Legende und im Inhaltsverzeichnis (als Stapel zunehmend größerer blauer Kreise) veranschaulicht:

Eine Schwierigkeit mit proportionalen Symbolen ergibt sich, wenn Sie zu viele Werte haben. Die Unterschiede zwischen den Symbolen sind dann möglicherweise schwer wahrnehmbar. Außerdem können Symbole für hohe Werte so groß sein, dass sie andere Symbole verdecken.

Weitere Informationen zur Verwendung proportionaler Symbole

Eine weitere Möglichkeit, Mengen darzustellen, bietet die Punktdichtekarte. Mit einer Punktdichtekarte können Sie die Anzahl von Attributen in einem Gebiet darstellen. Jeder Punkt steht dabei für eine bestimmte Anzahl von Features in dem Gebiet, zum Beispiel steht ein Punkt für 1.000 Einwohner oder 10 Einbrüche in einem bestimmten Bereich.

Punktdichtekarten zeigen grafisch die Dichte an, keinen genauen Wert. Die Punkte werden im betroffenen Gebiet zufällig verteilt, liegen also nicht unbedingt auf den Positionen der Features. Je dichter die Punkte liegen, desto mehr dieser Features gibt es in dem Gebiet.

© Bundesverband deutscher Banken, Berlin 2018
Impressum Datenschutzerklärung